LAFA-News

Neuigkeiten über und um die Landauer Fahnenfabrik in Landau Pfalz

Hotelfahnen

Hotelfahnen im Shop der Landauer Fahnenfabrik. Viele verschiedene Motive in vielen verschiedenen Größen verfügbar! Begrüßen Sie mit dieser internationalen Fahne Ihre ausländischen Gäste!

Beachflags – Positive Werbewirkung direkt am Point of Sale!

Beachflag Usedom Beachflag Norderney Beachflag Rügen
Beachflag Sylt
Beachflag Borkums Beachflag Amrum

Beachflags sind eine attraktive Werbefläche für den Innen- und den Außeneinsatz. Es handelt sich um sehr leicht transportierbare Werbesysteme mit einem attraktiven Preis-/Leistungsverhältnis. Sie können schnell und einfach auf- und abgebaut werden und bieten Werbung auf kleinster Standfläche.

Maximale Aufmerksamkeit mit Beachflags

Als trendige Abwandlung der klassischen Werbefahne, können Beachflags folgende Wirkung zugeschrieben werden:

  • Aufmerksamkeitssteigernd
  • Sportlich und modernes Werbemedium, welches das Image positiv beeinflusst
  • Sehr hoher Wiedererkennungswert
  • Frequenzsteigernd aufgrund der guten Wahrnehmbarkeit
  • Positive Auswirkung auf Umsatz und auch ideal zur
  • Neukundengewinnung.

Einsatzmöglichkeiten von Beachflags

Die Einsatzmöglichkeiten sind bei Beachflags nahezu unbegrenzt: ob am Strand, im Schnee, auf Messen, auf Marktplätzen, in Eingangsbereichen, vor Ladenlokalen – sie sind fast überall zu finden.

  • Indoor- oder Outdooreinsatz
  • auf Messen
  • Veranstaltungen
  • Events
  • Sportveranstaltungen
  • Produktwerbung
  • in der Fußgängerzone
  • auf Parkplätzen
  • Sportstadien
  • Showrooms
  • in Ladengeschäften
  • auf Baustellen
  • und viele Orte mehr …

 

Werbefahnen – nachhaltige Werbeform auch für kleine Werbebudgets

Werbung mit Werbefahnen bietet insbesondere in dicht besiedelten und gut frequentierten Gebieten hohe Kontaktraten mit der potentiellen Zielgruppe. Die finanziellen Mittel, die für diese Werbeform aufgebracht werden müssen, sind insbesondere auch für kleine Werbebudgets erschwinglich.

Majestätisch und elegant präsentieren sich Werbefahnen aus der Luft. Durch den Wind werden sie ganz natürlich bewegt und sie erzeugen Aufmerksamkeit.

Werbefahnen – nachhaltige Werbeform

Im Vergleich zur klassischen Printwerbung sind die Kosten für Werbefahnen, selbst wenn man den Preis für professionelle Fahnenmasten miteinbezieht, niedrig. Im Gegensatz zur klassischen Printwerbung, handelt es sich bei der Installation von Werbefahnen um eine dauerhaft nachhaltige Werbeform. Werbepsychologisch müssen Anzeigen wiederholt geschaltet werden, damit sich ein Unternehmen oder ein Produkt einprägt. Die Wiederholung wirkt sich schließlich positiv auf die Kontaktwahrscheinlichkeit aus. Bei der Werbefahne findet in der Regel kaum eine Unterbrechung des Werbezyklus statt, es sein denn sie wird entfernt. Die Nachhaltigkeit des Werbeeffektes von Werbefahnen erhält damit zusätzlich Gewicht.

Werbefahnen für kleine Werbebudgets

So gesehen ist diese majestätisch wirkende Werbeform mit Werbefahnen nicht nur für Großunternehmen mit großem Werbebudget interessant. Insbesondere in kleineren und mittleren Werbebudgets sollten Werbefahnen existent sein – und das gerade aufgrund der hohen Kontaktrate mit einer breiten Zielgruppe und ihrer nachhaltigen Wirkung.

Grenzenlose Gestaltungsmöglichkeit

Was die Gestaltungsmöglichkeiten von Werbefahnen angeht, so sind diese nahezu grenzenlos. Der Werbetreibende kann aus vielen unterschiedlichen Stoffqualitäten und vielen unterschiedlichen Masten für deren Präsentation wählen. Für jemand, der sich in der Thematik noch nicht so gut auskennt, ist aller Anfang schwer. Ein Beratungsgespräch bei einem erfahrenen Fahnenhersteller ist empfehlenswert und schafft rasch Abhilfe.

Corporate Identity

Im klassischsten Fall werden Werbefahnen zur Unterstreichung der Corporate Identity eines Unternehmens eingesetzt und signalisieren die Anwesenheit und die Existenz eines Unternehmens an einem bestimmten Ort.

Aktive Kommunikation mit Themenfahnen

In Form von Themenfahnen, werden Werbefahnen zur aktiven Kommunikation eingesetzt, z.B. Weihnachtsfahne, Halloweenfahne, Erdbeerfahne, Neuer Wein-Fahne usw.

Unternehmen, die auf sich aufmerksam machen möchten, sollten nicht auf die sympathische Wirkung von Werbefahnen verzichten. Die Landauer Fahnenfabrik ist langjähriger und erfahrener Hersteller von Fahnen, Flaggen und weitere Formen der Innen- und Außenwerbung. Als kompetenter Ansprechpartner zu Fragen der textilen Innen- und Außenwerbung ist die Landauer Fahnenfabrik erreichbar unter www.landauer-fahnenfabrik.de oder unter der Rufnummer 06341 9350570.

Fahne des Südsudan

Neu im Shop ist die Fahne des Südsudan:

Seit 9. Juli 2011 ist der Südsudan unabhängig vom Sudan – und zugleich der jüngste Staat der Welt. Gefeiert wird eine neue Flagge, eine neue Hymne und: natürlich die Unabhängigkeit.

Der Südsudan ist ein Staat im östlichen Afrika und grenzt im Norden an den Sudan, im Osten an Äthiopien, im Südosten an Kenia, im Süden an Uganda, im Südwesten an die Demokratische Republik Kongo und im Westen an die Zentralafrikanische Republik.

It´s hot! Tolle Eisfahne bei der Landauer Fahnenfabrik

Eisfahne

Passend zum Wetter – neu im Programm der Landauer Fahnenfabrik: eine „Eisfahne“. Erhältlich in vielen verschiedenen Größen / Formaten. Die Eisfahne ist aus der Ferne gut zu erkennen und der ideale Werbeträger für Ihr erfrischendes und kühlendes Angebot in den heißen Tagen.

 

Fahnenzubehör und Fahnenspitzen

Eine große Auswahl an Fahnenzubehör und Fahnenspitzen findet sich im Shop der Landauer Fahnenfabrik:

Bannereinrichtungen, Fahnenhalter in verschiedenen Ausführungen, Hissvorrichtungen, Kletterstopgewichte, Wandhalter, Fahnenspitzen aus Messing, Rauständer aus Messing und vieles mehr.

Namenstage 29 Mai: Erwin, Irmtraud, Maximin

So sehen die Namenstage im Flaggenalphabet aus:

Erwin

Besonders in den 1920er Jahren wurde viele Jungen Erwin genannt.
Herkunft: Erwin ist eine neuere Form des althochdeutschen Namens Herwin.
Bedeutung: heri = “Heer” und wini = “Freund”

Namensvarianten

  • Erwein
  • Erwing (rheinisch)

Irmtraud

Schreibweisen: Imma, Imme, Irmentraud, Irmintraud, Irmtrud
Herkunft und Bedeutung des Namens:
weibl. Vorname aus dem Germanischen „irmin“=groß und „trud“=wehrhaft

Maximin

Bekannt durch den heiligen Maximin Bischof von Trier (4 JH).
Herkunft: Lateinisch
Sprachen: Lateinisch
Themengebiet: Römischer Beiname
Wortzusammensetzung: maximus=sehr groß, am größten (Lateinisch)

LAFA NEWS

Newsletter der Landauer Fahnenfabrik abonnieren

Archiv