Trauerbeflaggung – Fahnen auf Halbmast

Eine Fahne hängt dann auf Halbmast wenn sie kurz oberhalb der Mitte der Fahnenstange postiert ist. Diese Halbmastbeflaggung wird immer dann durchgeführt, wenn Trauer ausgedrückt werden soll.In Deutschland wird die Trauerbeflaggung von den Innenministern des Bundes oder der Länder angeordnet.

Das korrekte Hissen der Flagge auf Halbmast erfolgt dergestalt, dass sie zunächst bis zur Spitze des Mastes gezogen, und dann auf Halbmastposition heruntergelassen wird. Umgekehrt erfolgt die Abnahme so, dass die Flagge zunächst auch wieder erst ganz nach oben gezogen, und erst dann abgenommen wird.

Wenn das Flaggen auf Halbmast nicht möglich soll an der Flagge Trauerflor angebracht werden.

LAFA NEWS

Newsletter der Landauer Fahnenfabrik abonnieren

Archiv