Namenstage 11 Juni: Paula, Barnabas, Alice, Udo

So sehen die Namenstage im Flaggenalphabet aus:

Paula

Der Name Paula ist die weibliche Form von Paul und bedeutet die Kleine. Er war vor hundert Jahren schon einmal ein beliebter Name und ist heute wieder zunehmend im kommen. Der Name Paule ist unkompliziert, klingt gut und ist mit fast jedem Familiennamen zu kombinieren. Bekannte Namensträgerinnen mit diesem Vornamen sind zum Beispiel die US-amerikanische Choreografin und Popsängerin Paula Abdul, die österreichische Schriftstellerin Paula Köhlmeier oder die belgische Königin Paola Ruffo di Calabria.

Barnabas

Der männliche Vorname Barnabas stammt aus dem Aramäischen und bedeutet Sohn des Zuspruchs. Es ist ein sehr seltener und besonderer Name. Der 11.Juni ist der Gedenktag des Heiligen Barnabas. Ein bekannter Namensträger ist unter anderem der deutsche Schauspieler Barnaby Metschurat.

Alice

Der weibliche Vorname Alice kommt aus dem englischen und bedeutet von edler Gestalt. Es ist die Kurzform von dem Namen Adelheid. Es ist in vielen Ländern ein beliebter Vorname. Die bekannteste Namensträgerin ist wohl die Hauptfigur aus Alice im Wunderland.

Udo

Der norddeutsche Name Udo ist eigentlich eine Kurzform von dem Namen Ulrich, der Heimat und reich bedeutet. Er ist heute jedoch so gut wie nicht mehr im Gebrauch, obwohl er mittlerweile als ein eigenständiger Name gilt. Bekannter Persönlichkeiten mit dem Namen Udo sind zum Beispiel Udo Lindenberg (Musiker), Udo Bölts (Radrennfahrer) oder Udo Jürgens (Musiker).

LAFA NEWS

Newsletter der Landauer Fahnenfabrik abonnieren

Archiv