Bruno

Namenstage 27 Mai: August, Bruno, Randolph

So sehen die Namenstage im Flaggenalphabet aus:

August

Der Vorname August hielt sich bis ca 1930 in der deutschen Vornamenhitparade.
Herkunft: August wurde vom lateinischen Augustus abgeleitet.
Bedeutung: Augustun war im alten Rom ein ehrender Beiname. Der Monat August wurde nach einem römischen Kaiser mit diesem Beinamen benannt. Die konkrete Bedeutung ist „erhaben, ehrwürdig“.

Namensvarianten

  • Auguste (französisch). In Deutschland ist Auguste normalerweise ein weiblicher Vorname.
  • Austin (englisch)
  • Aujus, Aujust, Juss, Jüss (rheinisch)

Bruno

Der im Mittelalter beliebt männliche Vorname ist die latinisierte Form des alten deutschen Namens Brun.
Bedeutung: vom althochdeutschen Wort brun=“braun“ (vermutlich auf den Bär bezogen)

Namensvarianten

  • Brown
  • Brunone

Randolph

Der männliche Name Randolf stammt aus dem Althochdeutschen und bedeutet Schild und Wolf. Es ist ein alter und traditioneller Name, der in der heutigen Zeit kaum noch vergeben wird. Namenstag ist der 27.Mai. Bekannte Namensträger sind zum Beispiel der erste Präsident des Kontinentalkongresses Peyton Randolph, der US-amerikanischer Saxophonist Boots Randolph sowie zahlreiche Orte in den USA und einige Counties.

LAFA NEWS

Newsletter der Landauer Fahnenfabrik abonnieren

Archiv